Permalink

Laktosefalle Halloween – Kürbissuppenrezept, Süßigkeiten und mehr…

Halloweenkürbis

Halloween steht vor der Tür: Am 31.10 heißt es wieder von Tür zu Tür zu spuken, Süßigkeiten sammeln, Halloweenpartys feiern und Kürbisse zu schnitzen.

Und hier fangen schon die Probleme an: Viele Süßigkeiten können Laktose enthalten, dazu gehören z.B. auch Möhrenköpfe, die je nach Rezept mit oder ohne Laktose auskommen. Eine fiese Falle.

Ein anderes Thema ist der Klassiker zu Halloween, die Kürbissuppe, denn diese kann ebenfalls oft Laktose enthalten, was manchmal gar nicht so offensichtlich ist. Abhilfe: Die Zubereitung der Kürbissuppe mit laktosefreien Austauschprodukten.

Die offensichtlichen Probleme der verlinkten Kürbissuppe sind auf den ersten Blick die Butter, die Sahne und Crème Fraiche. Einfach durch laktosefreie Varianten ersetzen und gut ist? Nein, nicht wirklich.

(weiterlesen …)