Permalink

Laktosefreies Eis am Stil

Sommer -> heiß -> Eis – Muss ich mehr dazu sagen?

Okay zu dem folgenden Produkt sag ich noch bisschen was. Dabei handelt es sich um laktosefreies Eis am Stil (sehr selten!).

Laktosefreies Eis am Stil

Eine sehr knackige Schokohülle aus Zartbitter-Schokolade. Leider ein bisschen zu knackig, denn die Schokolade splittert sehr schnell. Weicher cremiger Kern aus Vanilleeis rundet das Ganze ab. In der Verpackung befinden sich 6 Stück, d.h. 1 Stück kostet weniger als 1 Euro und der Versand ist da auch schon mit drin. Zur Bestellung geht es hier.

(weiterlesen …)

Permalink

Eine laktosefreie Lieferung von bofrost*

Einen herzlichen Dank geht an bofrost*, denn vor ein paar Tagen erhielt ich 5 laktosefreie Produkte zum testen:

5 Produkte von bofrost

Nach und nach werde ich mich durch die Produkte essen und berichten. Wem das nicht schnell genug geht, der kommt hier zur bofrost*free Seite (Oben den entsprechenden Reiter auswählen).

Permalink

Snö lactosefree – Milchspeiseeis aus Schweden

Bei Kaufland gefunden: Laktosefreies Milchspeißeeis “Snö” von Ingmann Glass AB aus Schweden im 500ml Becher. Bei dem Geschmack handelt es sich um Vanille. Der Preis lag bei 3,49 Euro.

Meine Meinung: Sehr luftig und schmackhaft. Viel besser als das Eis von MinusL.

Zutaten: Laktosefreie entrahmte Milch (entrahmte Milch, Laktase Enzyme), laktosefreie Sahne (Sahne, Laktase Enzyme), Zucker, Glukose, Emulgatoren (Mono- und Diglyceride von pflanzlichen Fetten), Stabilisatoren (Johannisbrotkernmehl, Guarkernmehl, Karageen), Aroma (Vanille, Vanillin), gemahlene Vanilleschoten.

Permalink

Laktosefreies Eis selber machen – mit Eispulver von Biovegan

Veganes Eispulver für selbstgemachtes Eis

Seit einiger Zeit hat Biovegan etwas Neues in seinem Sortiment: Laktosefreies BIO-Eispulver in den Geschmacksrichtungen Vanille, Erdbeere und Schokolade.

Genau das Richtige für heiße Sommertage, denn die Zubereitung dauert nur 3 Minuten (+ 6 bis 8 Stunden im Gefrierfach) und erfordert keine Eismaschine.

Neben dem Pulver mit dem Geschmack eurer Wahl braucht ihr noch 250 ml (sehr) kalte H-Vollmilch. Hier solltet ihr wohl laktosefreie Milch verwenden. ;) Für ein veganes Endprodukt braucht ihr stattdessen 150 ml Sojadrink und 100 ml Sojacreme. Hier findet ihr das ganze Rezept.

Das Biovegan „1001 Eis“ ist als Ganzjahresartikel in der Dessertkategorie im BIO-Fachhandel erhältlich.